Arbeitsamt - Trainingsmaßnahme, Übernahme der Kosten


 Startseite  Arbeitslosengeld II / Hartz IV  Arbeitslosengeld I  Arbeitsrecht / Fragen und Antworten  Ausbildungsberufe Arbeitsagenturen: Adressen,
Öffnungszeiten, Telefonnummern


Übernahme der Kosten einer Trainingsmaßnahme durch das Arbeitsamt ?

Durch eine maximal 12 Wochen andauernde Trainingsmaßnahme soll der Arbeitslose seine Fähigkeiten einem potentiellen neuen Arbeitgeber oder der Agentur für Arbeit unter Beweis stellen können.

Der Arbeitgeber weiß nach einer erfolgten Trainingsmaßnahme sehr viel besser, auf was er sich bei einer anschließenden Einstellung des Arbeitslosen einlässt. Die mit der Trainingsmaßnahme verbundenen Kosten des Arbeitgebers kann die Agentur für Arbeit übernehmen. Dafür ist der Arbeitgeber zur Bereitstellung einer Fachkraft für die Betreuung und Anleitung des Teilnehmers der Trainingsmaßnahme verpflichtet.






linie

Aktuelle Infos

Arbeitslosengeld 1
FAQ ALG 1
Formulare / Anträge ALG 1
Buchtipps ALG 1


Hartz IV
FAQ ALG 2 / Hartz IV
Formulare / Anträge ALG 2
Buchtipps ALG 2


Arbeitsrecht
FAQ Arbeitsrecht

Arbeitsgemeinschaft




Unsere aktuelle Umfrage:

Wie lange kommen Sie mit dem Hartz IV Geld aus?