Der Unterschied zwischen Arbeitslosengeld 1 und Arbeitslosengeld 2


 Startseite  Arbeitslosengeld II / Hartz IV  Arbeitslosengeld I  Arbeitsrecht / Fragen und Antworten  Ausbildungsberufe Arbeitsagenturen: Adressen,
Öffnungszeiten, Telefonnummern


Wie definiert sich der Unterschied zwischen
Arbeitslosengeld 1 und Arbeitslosengeld 2?

Die an Arbeitslose gezahlten Leistungen des Arbeitslosengeld I (ALG I) sind eine Versicherungsleistung. Die Gelder werden aus den in die Arbeitslosenversicherung eingezahlten Pflichtbeiträgen finanziert.

Zur Berechnung der Höhe des Arbeitslosengeldes 1 ist das private Vermögen des Antragstellers nicht von Bedeutung und hat keinerlei Auswirkungen auf die Höhe der monatlichen Auszahlungen. Das im vergangenen Jahr bezogene Gehalt wird zur Berechnung der Anspruchshöhe für das Arbeitslosengeld 1 herangezogen.

Das Arbeitslosengeld 2, der Anspruch auf Hartz IV, wird in der Höhe durch die Bedürftigkeit des Antragstellers bemessen. Wenn die Bedürftigkeit im vollem Umfang gegeben ist, erhalten Erwachsene derzeit 351 Euro pro Monat, zuzüglich der Kosten für die Unterkunft und die Heizung.

2) Wieviel Arbeitslosengeld bekomme ich ?

Zurück zur Übersicht Fragen und Antworten

 






linie

Aktuelle Infos

Arbeitslosengeld 1
FAQ ALG 1
Formulare / Anträge ALG 1
Buchtipps ALG 1


Hartz IV
FAQ ALG 2 / Hartz IV
Formulare / Anträge ALG 2
Buchtipps ALG 2


Arbeitsrecht
FAQ Arbeitsrecht

Arbeitsgemeinschaft




Unsere aktuelle Umfrage:

Wie lange kommen Sie mit dem Hartz IV Geld aus?