Hartz IV - Der Nebenverdienst


 Startseite  Arbeitslosengeld II / Hartz IV  Arbeitslosengeld I  Arbeitsrecht / Fragen und Antworten  Ausbildungsberufe Arbeitsagenturen: Adressen,
Öffnungszeiten, Telefonnummern


Hartz IV - Darf man als Hartz IV Empfänger Geld hinzu verdienen ?

Auch ein Hartz IV Empfänger hat ein Anrecht auf ein uneingeschränkt Nebeneinkommen. Es wird jedoch ein größerer Anteil dieses Nebenverdienstes auf das Arbeitslosengeld II angerechnet als beim Arbeitslosengeld 1 oder der Arbeitslosenhilfe.

Beim Arbeitslosengeld II sind bis 400 Euro brutto 15 %, also höchstens 60 Euro anrechnungsfrei. Werden beispielsweise 200,00 Euro monaltlich hinzuverdient, bleiben bei 15 % ganze 30 Euro anrechnungsfrei. Einschränkungen in der Arbeitszeit liegen jedoch laut dem Sozialgesetzbuch II nicht mehr vor.

Welches Vermögen wird beim Hartz IV Antrag angerechnet

Übersicht Fragen zu Hartz IV






linie

Aktuelle Infos

Arbeitslosengeld 1
FAQ ALG 1
Formulare / Anträge ALG 1
Buchtipps ALG 1


Hartz IV
FAQ ALG 2 / Hartz IV
Formulare / Anträge ALG 2
Buchtipps ALG 2


Arbeitsrecht
FAQ Arbeitsrecht

Arbeitsgemeinschaft




Unsere aktuelle Umfrage:

Wie lange kommen Sie mit dem Hartz IV Geld aus?